Vernatsch Römigberg, Alois Lageder

CHF 19.50

Kategorie:

Beschreibung

Weingut Alois Lageder, Margreid/Südtirol

Die Biodynamie (griechisch Bios für Leben und Dinamikòs für Bewegung) ist eine Arbeits-weise zur Erneuerung der Landwirtschaft, die auf den Grundsätzen der Anthroposophie beruht. Der österreichische Philosoph Rudolf Steiner begründete dieses Welt- und Menschenbild Anfang des 20. Jahrhunderts. Der anthroposophischen Haltung zufolge funktioniert ein landwirtschaftlicher Betrieb wie ein in sich geschlossener Mikrokosmos mit einer Vielfalt an Pflanzen und Tieren. Auch in der kultivierten Natur entsteht ein geschlossener Kreislauf zwischen Boden, Pflanzen und Natur. Das Weingut Lageder hat sich zum Ziel gesetzt, dieses komplexe Ökosystem aufrechtzuerhalten und zu erweitern.

 

Vernatsch Römigberg, 2017

Rebsorten Vernatsch
Anbaugebiet/Klima Höhenlagen um Überetsch, die nach Süden und Südosten augerichtet sind und so über ein besonders warmes Mikroklima verfügen.
Vinifikation

 

Die Trauben haben teilweise über mehrere Monate Maischekontakt und werden spontan vergoren. Der Wein wird zu einem Teil im Edelstahltank und zum Teil im großen Holzfass ausgebaut.

 

Charakteristik Ein strahlendes Rubinrot im Glas. In der Nase zeigt er ein ausgesprochen charmantes, dezent fruchtiges Bouquet. Aromen von Kirschen und Beeren, feine würzige Noten, auch etwas Kräuter. Im Gaumen ist er angenehm schlank und sehr charaktervoll. Die feine Säure verbindet sich sehr schön mit der deutlichen Sauerkirsch-Note und macht den Wein unglaublich lebendig.
Passend zu Geflügel
Alkohol 11.5 % vol

 

Zusätzliche Information

Autochthon

Autochthon

Passend zu Ihrem ausgewählten Produkt …

About the author